Nord – und Nordwesteuropa – Gebirgs- und Seeländer:
Entstehung:
-Eismassen schufen Oberflächenform
-kaledonisches Gebirge lies die Landmassen entstehen (vor 500-400 Mio. Jahren)
Merkmale
-von Kaledonischem Gebirge durchzogen
-im Norden subpolare Klimazone der Tundra
-Richtung Süden folgt gemäßigtes bis Kontinentales Klima
-östlich borealer Nadelwald
-eher in England bewirkt maritimes Klima Temperaturschwankungen und hohe NS

Mittel – und Osteuropa – Tiefländer:
Entstehung:
-Vor 370-200 Mio. Jahren durch Variskisches Gebirge
Merkmale:
-Niederlande bis Ural
-gemäßigte Klimazone
-maritimer Klimatyp im Osten
-kontinentaler Klimatyp im Westen
-Übergangsklima in Mitteleuropa
– natürliche Laub- und Mischwälder

West- und Mitteleuropa – Mittelgebirgsland:
Entstehung:
-Alpinische Gebirgshebung (vor 200-50 Mio. Jahre) senkte oder hob das Land an
Merkmale:
-Mittelgebirge und Beckenlandschaften
-Französisches Zentralmassiv bis Beskiden
-gerundete Oberflächenformen
-Ost nach West: kühlgemäßigt, Übergang, maritim

Mittel-, Süde und Südosteuropa – Gebirge und Becke:
-Entstehung:
-Ausprägung der Alpen 200-50 Mio. Jahre zurück
-junges Faltengebirge in Tertiär Erdneuzeit
-Form aus Quartär
-Merkmale:
-absinkende Lufttemperatur
– hohe Niederschläge
– Lange anhaltende Schneedecke
-subtropisches Klima mit Hartlaubgewächsen

Natur-und wirtschaftsräumliche Gliederung Europas
Spread the love

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

six − six =