Don Carlos



  • Titel: Don Carlos
  • Autor: Yvonne Halms
  • Beschreibung: Ein ausführliches Referat über Don Carlos von Schiller: Beinhaltet Allgemeine Infos, Geschichtlichen Hintergrund und Figurenkonstellation, etc.
  • Download Link: Nicht vorhanden
  • Mit einem "Gefällt mir" oder "+1" unterstützt du diesen kostenlosen Service!
                        


Don Carlos von Friedrich Schiller

Allgemeines:
• Titel: Don Carlos, Infant ( Königssohn) von Spanien
• Gattung: Tragödie nach dem Muster aristotelisches Drama (dramatisches Gedicht)
• 5 Akte
• Originalsprache: Deutsch
• Quelle, Vorlage „Histoire des Dom Carlos, fils de Philippe II von Abbé de Saint-Réal
• Don Carlos verfasst 1783 – 1787
• Erscheinungsjahr: 1787
• Uraufführung am 29.August 1787 in Hamburg (dt. Schauspielhaus), große Erfolge, aber trotzdem Kritik an Dramalänge und vielen schwer zu verstehenden Verwicklungen ( schwer schauspielerisch darstellbar)
• Drama spielt am spanischen Hof
• Zeitraum: 1556-98 ( Regierungszeit Philipps II)
• Personen nur aus hohem Stand (am spanischen Hof beschäftigt/integriert)
• Wichtige Personen:
 Philipp II (König von Spanien)
 Elisabeth von Valois ( Exverlobte von Carlos und Frau von Philipp II  Königin Spaniens)
 DON CARLOS (Kronprinz)
 Marquis von Posa (Kindheitsfreund & Weggefährte Don Carlos`, Malteserritter)
 Prinzessin von Eboli (Tochter des Vizekönigs von Peru)
 Herzog von Alba (spanischer Feldherr & Staatsmann)
 Domingo (Dominikanermönch & Beichtvater des Königs)

Zeitgeschichtl. Hintergrund
Natürlich geht die aktuelle geschichtliche und politische Situation fast nie spurlos an den großen Dramen der Schriftsteller vorbei. Irgendwie fließen gesellschaftliche Unzufriedenheiten oder Konflikte immer in diese Werke mit ein, und „Don Carlos“ von Friedrich Schiller ist da mit Sicherheit keine Ausnahme.

• Zeitgeschichtl. Hintergrund sehr umfassend, kann jedoch zum Verständnis reduziert werden
• Spanien zur Regierungszeit Philipps  Weltmacht:
 Spanien, Italien (Neapel, Mailand, …)
Burgund, niederländische Flandern

• Niederlande tauchen oft im „Don Carlos“ auf:
- Proteste und Unruhen gegen spanische Regierung
- Wehrten sich gegen Inquisition und Vermehrung der Bistümer
- 7 Provinzen  Republik Niederlande
- Niederländische Revolution
• 1566: Herzog von Alba betreibt Terrorherrschaft & versucht Inquisition Philipps II zu retten  erreicht dies nicht
• König Philipp II als Herrscher nur Misserfolge:
- verlorener Krieg gegen frz. Katholiken
- überlässt Nachfolger 100.000 Gulden schulden
- Weltmacht Spanien enorm politisch und gesellschaftlich geschwächt
• Schiller hält sich nicht an geschichtliche Daten (z.B. Untergang der Flotte & Albas Aufbruch nach Flandern gleichzeitig  in Wirklichkeit sind es 20 Jahre
• Schiller sieht nicht die Wichtigkeit im stimmigen Geschichtsbild, sondern in der Epochenproblematik zweier Zeiten

Inhalt (Fifi und Mel H.)

Figurenkonstellation

Philipp II von Spanien
Prinzessin Eboli Alba, Domingo, Großinquisation

Marquis von Posa Elisabeth

Don Karlos
• Nahezu Hauptfigur ( 1. Akt HF: Don Karlos, ab 3. Akt Posa)
• Malteserritter
• Fixiertes Ziel, welches er unbedingt erreichen will
• Vertreter der klassischen Ideen des Dramas: Freiheit, Humanität, Freundschaft, Toleranz
• Gegencharakter zum herrschsüchtigen und Renaissance-König Philipp
• Intellektuelle Variation des Sturm und Drang Helden
• Stratege in den Intrigen
• Sucht Anführer für Niederlande
• Versucht König für seine Politik zu gewinnen
• Gleichzeitig: Versuch Don Carlos unerlaubt nach Flandern zu schmuggeln

• Freund und Helfer Carlos`, aber erhofft sich selbst Vorteil im Bezug auf Rettung der Flandern

• Freund und Widersacher des Prinzen

• Immer um Königs Gunst bemüht, missbraucht dabei aber Vertrauen Don Carlos`

• Intregant, da er versucht, Ziele mit allen Mitteln zu erreichen

• Widersprüchliche Charakterzüge: idealistisch, gerecht  egoistisch, skrupellos

• Don Carlos ab 4.Akt nur noch Mittel zum Zweck (Machenschaften, Intrigen)

• Tragischer Konflikt wegen Ziel in Flandern, aber muss dennoch König beeindrucken

• Erst der Tod zeigt wahre größe Posa  opferte sich für Carlos

• Mut & Stolz
• Vertrauen des König und Don Carlos`
• Entschlossenheit & Kampfgeist
• Freiheitskämpfer, der an Pläne und Siege glaubt
• Große Menschenkenntnis und Manipulationsfähigkeit
• Verhängnis
• Willkürliches Behandeln von Menschen für eigenen Vorteil, Nutzen
• Tragischer Held des Stücks, verdrängt Calos in Hintergrund
• Vom Leser verehrt und bewundert, da er sich opfert (erkennt Fehler und kommt auf richtigen Weg, opfert sich und scheitert durch Tod)

Kommentare




 

Wir konnten helfen? Bitte klick 'Gefällt mir'

Ein 'Gefällt mir' kostet dich keine 2 Sekunden! Uns aber hilft es enorm, da wir bekannter werden.

Benutzt auch unser Forum zur Hausaufgabenhilfe!

!! AUFRUF !! Helft mit!!!

Wir wissen, dass ihr vermutlich nur hier seid, um "eure Hausaufgabe" zu finden. Doch bevor ihr wieder in die Weiten des Internets verschwindet, denkt darüber nach, ob ihr nicht auch einen Teil eures Wissens an Hausaufgabenweb spendet.

Ihr habt bestimmt irgendwelche Vorträge oder Hausaufgaben auf eurer Festplatte, die sinnlos vor sich hin vegetieren. Nichts geht schneller als durch unser Formular Hausaufgaben einzusenden!

Bitte investiert1-2 Minuten um allen Schülern Deutschlands einen Gefallen zu tun! Danke.