Gliederung
A. Feststellung von immer selterem Mitfahren der Jugendlichen heutzutage beim Urlaub mit den Eltern im Vergleich zu früher

B. Sollen Jugendliche noch mit den Eltern in den Urlaub fahren?
I.Gegenthese
1. Geringere Kosten für die Jugendlichen bei Fahrt mit den Eltern
2. Höhere Kontrolle der Kinder durch Aufsicht der Eltern und geringere Eskalationsrate
II.These
1. Knüpfung sozialer Kontakte bei Jugendreisen
2. Mitbestimmrecht bei Gestaltung des Urlaubs und erlernen der Planung eines Urlaubs
III.Fazit
Freiheit der Jugendlichen für Bestimmung des Urlaubs mit oder ohne Eltern

C. Aufruf für Erweiterung der Angebote für Jugendreisen

Sollen Jugendliche noch mit ihren Eltern in den Urlaub fahren?

Dass Jugendliche mit ihren Eltern zusammen in den Urlaub fahren, wie es früher ganz normal war, ist schon längst nicht mehr so. Es ist schon fast selbstverständlich geworden dass die meisten Urlaube zusammen mit gleichaltrigen und guten Freunden verbracht werden. Ob die Jugendlichen aber mit den Eltern fahren sollen bringt sowohl Vor- als auch Nachteile.

Ein Punkt der die meisten überzeugen könnte sind die geringeren Kosten bei einem Urlaub mit den Eltern, da diese die meisten Kosten wie zum Beispiel die Fahrt und Unternehmungen. Deshalb fahren einige Jugendlichen doch noch mit den Eltern um nicht auf das eigene Taschengeld zurückgreifen zu müssen.

Das Gefahr von gesundheitlichen Risiken ist außerdem bei einem solchen Urlaub sehr gering, da die Eltern die Kontrolle über deren Kinder besser haben als es ein Aufseher bei einer Jugendfreizeit haben könnte und dadurch ist der illegale Alkoholkonsum der Jugendlichen eingeschränkt und es kann nicht so leicht zu einem Problem oder einer Eskalation kommen.

Meiner Meinung nach ist es für Jugendliche ab einem bestimmten Zeitpunkt trotzdem besser, mit gleichaltrigen in den Urlaub zu fahren, da diese bei einer Jugendfreizeit/-reise schneller und besser soziale Kontakte knüpfen können, in dem sie dort viel Zeit miteinander verbringen. Dies kann sehr wichtig für einige Jugendliche sein.

Das weit aus größere Mitt- oder auch oft Selbstbestimmrecht lässt den Teenagern mehr Freiraum und gibt ihnen auch teilweise einen Einblick in die Rolle eines Erwachsenen wodurch die Sicht auf das Planen eines solchen Urlaubs geändert werden kann was einige Vorteile mit sich bringt wenn sie dies selbst einmal tun müssen.

Insgesamt bin ich der Meinung, dass Jugendliche selbst entscheiden dürfen ob sie mit den Eltern oder lieber mit gleichaltrigen in den Urlaub fahren wollen, trotzdem die Eltern nicht außen vorgelassen werden sollen.

Es gibt bereits ein relativ großes Angebot für Jugendliche mit anderen als den Eltern in den Urlaub zu fahren, allerdings wäre es immer noch gut dies zu verbessern um auch sicher zu gehen jedem die Möglichkeit zu bieten. Somit wird es auch in Zukunft so sein, dass Jugendliche mehr Urlaub alleine verbringen werden.

Erörterung: Sollen Jugendliche noch mit ihren Eltern in den Urlaub fahren?
Wissen verdoppelt sich, wenn man es teilt.
Abonnieren
Benachrichtigen von
guest
0 Comments
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen