Der Friedenskuss

Schritt 1
Auf der Karikatur „der Friedenskuss“ ist ein großes, kräftiges und ein kleines eher schmächtiges Geschöpf abgebildet. Das große Wesen hat am unteren Teil des Körpers einen kleinen Schwanz, am Kopf hat es zwei Hörner es guckt böse.
Die schmächtige Gestalt hat zwei Flügel am Rücken diese werden von dem Großen Wesen fest gehalten, welches den Körper des anderen umklammert.
Das schmächtige Wesen hält in der rechten Hand eine Feder und trägt ein Gewand die große Gestalt trägt keine Kleidung.
Das Bild wirkt auf mich erniedrigend, weil das schmächtige Wesen das Große und Starke Wesen tragen muss, was fast schon zu schwer für die schmächtige Gestalt erscheint.

Schritt 2
Ich vermute, dass das kräftige Wesen der Teufel und das schmächtige ein Engel ist.
Ich denke dass der Engel das Abbild Deutschlands sein soll.
Der böse Teufel saugt sie aus. Der Teufel steht für die Siegermächte.
Des Weiteren ist die Feder in der Hand des Engels ein Symbol des Friedens.
Der Teufel vergräbt seine großen Zähne in den Hals des Engels.

Schritt 3
Die Bedeutung des Bildes ist das Deutschland (der Engel) immer mehr von den Siegermächten (den Teufel) ausgesaugt werden z.B durch die hohen Reparationszahlungen.
Der Friedenskuss wird also zum Todeskuss für Deutschland. Die Feder welches ja das Symbol des Friedens zeigen soll wird nicht beachtet.
Fazit:
Meiner Meinung nach ist diese Karikatur treffend, weil Deutschland in der damaligen Zeit sehr viele Reparationen an Frankreich zahlen musste, da diese sehr hoch gewesen sind wurde Deutschland allmählich in die Armut gezogen, deshalb musste Deutschland leiden, dies entspricht also der Deutung des Bildes.

Bildbeschreibung Der Friedenskuss
Spread the love

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

17 − seven =