Syrien

Ursprünge der Krise:

Ziele der Demonstranten im Arabischen Frühling:
→ Demokratie und Freiheit

Gründe der Demonstranten:
→ hohe Jugendarbeitslosigkeit
→ großes Stadt / Land-Gefälle
→ allgemeine wirtschaftliche Situation

Beginn des Arabischen Frühlings in Syrien:
→ 15.März 2011 in Dera

Beteiligte:

Assad Regime:
– Assad = Alavite
– seit 2000 Syriens Staatspräsident
– antwortete Gewaltsam auf Proteste des Arabischen Frühlings
→ syrische Armee

Rebellen (= freie syrische Armee):
– zersplittert
→ verfügen teils über militärische Gewalt, teils nicht
– wollen Regimewechsel

Terrormiliz Islamischer Staat:
– seit 2003 aktiv
– Sunniten
– brutales vorgehen

Kurdische Miliz:
– an türkischer Grenze
– wichtiger Partner des Westens
– führende Kraft: Kurdenpartei PYD
– fordern Selbstverwaltung der kurdischen Gebiete

Verlauf des Syrienkonfliktes:
2011: – Februar: Arabischer Frühling erreicht Syrien
– März-Juli: gewaltsame Niederschlagungen der Proteste durch Assad
2014: – August: Kriegseintritt USA (Luftangriffe)
2015: – September: Kriegseintritt Russland (Lieferung von Kriegsgerät, Luftangriffe)
2016: schlimmstes Jahr (→ Aleppo)
aktuell: Lage ruhiger, syrische Armee befreit viele Städte im Osten vom IS

Syrienkonflikt
Spread the love

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

one × 3 =