Hier findet Ihr Inhaltsangabe zu verschiedenen Werken. Das können Kurzgeschichten, Romane, Dramen und alles andere sein.

>

Was ist eine Inhaltsangabe?


Es ist eine Zusammenfassung des Inhalts eines Textes, oder eines anderen Mediums.

Optimalerweise sollte eine Inhaltsangabe keine Wertungen, Interpretationen bzw Deutungen enthalten. Allerdings heißt das ja nicht, dass Interpretationen keine Inhaltsangaben enthalen. Ebenso beinhalten Buchvorstellungen und Rezensionen häufig Angaben zum Inhalt. Darum ist es nicht so leicht eine Grenze zu ziehen und alle Hausaufgaben genau zu trennen. Ich bitte euch also, auch in diesen Rubriken nach der Inhaltsangabe zu suchen, die Ihr benötigt.

Wie schreibe ich eine Inhaltsangabe?


Sie muss in Einleitung, Hauptteil und (evtl.) Schluss gegliedert sein.

>
In der Einleitung wird Titel,Thema, Autor, Textart, Textquelle, Ort, Zeit und Hauptpersonen der Handlung genannt.(Basissatz)

Im Hauptteil werden in der richtigen Zeitlichen Reihenfolge die Kernausssagen bzw die wichtigsten Handlungen niedergeschrieben.

Der Schlussteil kann nocheinmal ein Resumee ziehen oder in besonderen Fällen auch eine Wertung oder Deutung enthalten. Er Kann aber in den meisten fällen getrost weggelasen werden.

Beachten:


  • Klare, übersichtliche Gedanken formulieren. Auf Struktur und Aufbau achten!
  • Im Präsens bzw. bei Vorzeitigkeit im Perfekt schreiben!
  • Auf das Wichtige, das Wesentliche konzentrieren, nicht auf Details odeder Einzelheiten.
  • Nicht Zitieren, keine direkte, sondern indirekte Rede verwenden, aber auch dies vermeiden. Am besten eigene Worte finden.
  • Sachlich und Nüchterne Sprache verwenden, nicht emotional oder wertend sein!.
  • Wiederholungen vermeiden
  • Du bist ein „allwissenden Erzählers“, wenn du den Inhalt wiedergibst.

>
Inhaltsangaben
Spread the love

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

two × four =