Entwickeln Sie zu einer der folgenden Fragen zwei Argumentationen für zwei unterschiedlichen Zielgruppen: Die eine Zielgruppe besteht aus Jugendlichen, die andere aus Erwachsenen.

A: Sollten Schüler die Lekturen auswählen, die im Unterricht gelesen werden?

B: Sollten Eltern bei der Berufswahl ihrer Kinder mitreden?

Argumnentation
Spread the love

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

thirteen − seven =