Armut in Polen

Statistiken

fast 3/5 der Polen leben an oder unter der Armutsgrenze (nach dem Amt für Statistik GUS in Warschau)

Anteil extrem Armer stieg im letzten Jahrzehnt von 5% auf 12%

Kindergeld beträgt monatlich nur rund 48-68 Zloty (12 € -17 €); im Vergleich in Österreich beträgt es für nur 1 Kind um die 105 € -153 € ( 2 Kinder: 118 € -166 €; 3 Kinder: 131 €-178 €)

17% Arbeitslosenrate (2006)

10 % der Bevölkerung lebt von weniger als 11 Zloty (etwa 3 €) pro Tag.

Kinder ohne Essen-Kinder ohne Perspektiven

37% der vollständigen Familien leben unter dem existenziellen Niveau

darunter 17% der Kinder und Jugendliche

Durch fehlende Bildung = Jungendliche keine Perspektiven auf einen normal bezahlten Job = aus armen Kindern werden arme Erwachsene

Kindergeld

Viele Formulare sind nötig

Viele Gänge zum Finanzamt, zur Schule des Kindes, zum Betrieb & zum Gericht

Geschieden = niedrige Wahrscheinlichkeit das man es überhaupt bekommt

höheres Einkommen als 504 zl pro Kopf> zu „reich“ um Kindergeld zu bekommen

Arbeitslosigkeit

Ressourcen

https://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/1863610
http://www.allmystery.de/themen/pr46161
http://www.justlanded.co.uk/deutsch/Oesterreich/Foren/Visa-Papiere/kindergeld
https://cafebabel.com/article/1637/polen-auf-dem-weg-nach-oben.html

Armut in Polen
Spread the love

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

twenty − 3 =