Referat über die spezifische Wärmekapazität von Wasser

  • Formelzeichen der spez. Wärmekapazität: c
  • Einheit: 1kj je kg und Kelvin
  • Definition: Die spezifische Wärmekapazität eines Stoffes gibt an, wie viel Wärme von 1kg dieses Stoffes abgegeben oder aufgenommen wird, wenn sich die Temperatur um 1 Kelvin ändert.
  • Wasser hat mit c=4,19 kj/kg x K

    <>

    Folgen und Bedeutung


    Seen, Meere und Ozeane nehmen großen Einfluss auf das Klima, da sie im Sommer viel Wärme speichern und einen großen teil davon im Herbst und Winter wieder an die Umgebung abgeben. Im Frühjahr und Frühsommer wird der sich schneller erwärmenden Umgebung (Luft) erst langsam Wärme entzogen und der ganze Kreislauf beginnt von neuem.

    Dieses Klima nennt man Seeklima, es hat milde Winter und kühle Sommer. Auch der Golfstrom hat Auswirkungen auf das Klima z.B. in England, Schottland, Irland und Norwegen. In der Technik besitzt Wasser ebenfalls eine große Bedeutung. In Warmwasserheizungen wird z.B. die große spezifische Wärmekapazität des Wassers für den Transport von viel Energie in Form von Wärme genutzt. Für die Kühlung von Motoren und als Kühlmittel in Kraftwerken wird ebenfalls Wasser benutzt.

Spezifische Wärmekapazität von Wasser
Spread the love
Tagged on:                                 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

16 − 12 =