Der richtige Schreibtisch für die täglichen Hausaufgaben





Schulanfänger müssen anfangs nicht so viel Zeit für Hausaufgaben aufwenden, aber sie sollten dennoch von Anbeginn einen qualitativ sehr guten Kinderschreibtisch in ihrem Zimmer haben. Mit den Kindern wächst auch ihre Lernzeit - Zeit, die sie sitzend am Schreibtisch verbringen und die daher so komfortabel wie möglich gestaltet werden sollte, um Haltungsschäden vorzubeugen.
Sehr sinnvoll ist ein verstellbarer, mitwachsender Kinderschreibtisch. Kinder wachsen schnell - wenn der Arbeitsplatz für die Schule dann mitwächst, wird vermieden, dass die Kinder dauerhaft eine falsche, unbequeme Haltung einnehmen, die Verspannungen und Kopfschmerzen hervorrufen kann. Die Höhe wird dann nach Bedarf über ein Stahlfußrohr verstellt. Wenn zusätzlich noch die Arbeitsplatte flexibel ist, so dass der Neigungswinkel verändert werden kann, wird den Kindern ein besonders komfortables Arbeiten auch für längere Aufgaben ermöglicht. Außerdem können dadurch die Lichtverhältnisse so genutzt werden, dass Spiegelungen vermieden werden. Ein Kinderschreibtisch sollte auch stabil sein, da er möglichst über mehrere Jahre genutzt werden soll. Eine kratzfeste Oberfläche und robustes, schmutzabweisendes Material gewährleisten, dass Eltern und Kinder lange Zeit Freude an dem Schulschreibtisch haben.
Beim Einrichten sollten die Eltern auf einen geeigneten Standort für den Kinderschreibtisch achten: Dabei spielen optimale Lichtverhältnisse eine große Rolle. Auch sollte der Schreibtisch nicht zu beengt stehen, damit Schulranzen und Arbeitsmaterial sowie später auch Computer, Bildschirm und Tastatur genügend Platz haben. Außerdem arbeiten die Kinder konzentrierter wenn das Umfeld um den Kinderschreibtisch freundlich und geräumig gestaltet ist.

Viele kleine Details werten einen Kinderschreibtisch auf und erleichtern täglich wiederkehrende Handgriffe. Sinnvolle Ablagemöglichkeiten für Stifte, Behältnisse für Spitzabfälle und Papiermüll sowie ein optimierter Platz für die Schreibtischlampe vermeiden unnötige Probleme, der Kindern schnell die Lust am Arbeiten nehmen.
Ein abgerundeter Kantenschutz bewahrt vor Verletzungen und sollte daher mit zur Ausstattung gehören. Manche Kinderschreibtische sind mit praktischen Zusatzelementen wie einer Taschenablage oder einem Haken zum Aufhängen für Ranzen oder Turnbeutel ausgestattet.
Das Wichtigste beim Kauf von einem Kinderschreibtisch ist die Sicherheit. Prüfsiegel geben Auskunft darüber, dass unschädliches Material verwendet wurde und kein Verletzungsrisiko besteht. Trotz aller Sicherheitsvorkehrungen muss auf eine angenehme, kindgerechte Optik nicht verzichtet werden - so können die Kinder zwischen verschiedenen Farbvarianten und Holzarten wählen.

Kommentare




 

Wir konnten helfen? Bitte klick 'Gefällt mir'

Ein 'Gefällt mir' kostet dich keine 2 Sekunden! Uns aber hilft es enorm, da wir bekannter werden.

Benutzt auch unser Forum zur Hausaufgabenhilfe!

!! AUFRUF !! Helft mit!!!

Wir wissen, dass ihr vermutlich nur hier seid, um "eure Hausaufgabe" zu finden. Doch bevor ihr wieder in die Weiten des Internets verschwindet, denkt darüber nach, ob ihr nicht auch einen Teil eures Wissens an Hausaufgabenweb spendet.

Ihr habt bestimmt irgendwelche Vorträge oder Hausaufgaben auf eurer Festplatte, die sinnlos vor sich hin vegetieren. Nichts geht schneller als durch unser Formular Hausaufgaben einzusenden!

Bitte investiert1-2 Minuten um allen Schülern Deutschlands einen Gefallen zu tun! Danke.