Imperialismus



  • Titel: Imperialismus
  • Autor: anonym
  • Beschreibung: Ein Kurzüberblick über den Imperialismus. Über Imperialismus allgemein. Hausaufgabenweb.de
  • Download Link: Nicht vorhanden
  • Mit einem "Gefällt mir" oder "+1" unterstützt du diesen kostenlosen Service!
                        


Definition



(lat. Imperium: Weltreich) Streben einzelner Großmächte ihren politischen und wirtschaftlichen Einfluss in der Welt zu erweitern.

Unterscheidung (formell/informell)



1. indirekte Herrschaft(informal empire)
-keine Territorialherrschaft an, sondern Kontrolle der fremden Wirtschaft
-fremdes Land ist gezwungen sich pol. Vorschriften lassen


2. direkte Herrschaft(formal empire)
-Herrschaft über fremdes Gebiet, milit. Besetzung, Verwaltung vom Mutterland
-Kolonien

Theorien zum Imperialismus



W. I. Lenin
"Imperialismus ist das höchstes Stadium des Kapitalismus"
Einteilung in 5 Stufen

John Atkinson Hobson["Imperialism - A study"]
In Industr.staaten steigt Produktion schneller als Kaufkraft--> Kolonien nötig, um Absatzmarkt zu vergrößern und so mehr Investitionen zu ermögl.

R. Hilferding [StaMoKap-Theorie (=staatsmonopolistischer Kapitalismus]
- marxistisch betrachtet = aktuelle Phase des Kapitalismus (heute)
- Stamokap = Volle Entfaltung des Imperialismus, Vervollkommnung der letzten Stufe Lenin's Imperialismus-def.
- Kluft zwischen armen und reichen Menschen wird größer, Industrie- und Entwicklungsländern
- Kampf der imperialistischen Staaten um Einflusssphären, Rohstoffe, Absatzmärkte, billige Arbeitskräfte
-> Unterdrückung, Militarisierung und Krieg sind systemimmanent

Ursprung und Ziele



Wirtschaft:
- Massenproduktion für die zunehmende Bevölkerung
- Produktions- und Kapitalüberschuss(Sicherung des Absatzes, Investition des Kapitals)
- Internationale Konkurenz
- billige Rohstoffe

Politik
- Großmachtstreben
- Strategische Stützpunkte
- Beteiligung des Staates an Wirtschaftsunternehmen (siehe oben, Wirtschaft)
- Ablenkung von inneren Schwierigkeiten ( Wirtschaftskrisen, soziale Spannungen) nach außen
- Erschließung neuer Siedlungsgebiete


Ideologie
- Sendungsbewusstsein
- Rassenstolz, Recht des Stärkeren
- Nationalismus
- christliche Mission

Folgen


- Unterwerfung; Eroberung; Besiedlung; Europäisierung der Kolonien
- Ausbeutung; Unmündigkeit; Elend der Einheimischen
- Konflikte der Großmächte(polit Krisen, Wettlauf um die Aufteilung der Welt)

Kommentare




 

Ähnliche Seiten

Imperialismus in England, Russischer Imperialismus

Wir konnten helfen? Bitte klick 'Gefällt mir'

Ein 'Gefällt mir' kostet dich keine 2 Sekunden! Uns aber hilft es enorm, da wir bekannter werden.

Benutzt auch unser Forum zur Hausaufgabenhilfe!

!! AUFRUF !! Helft mit!!!

Wir wissen, dass ihr vermutlich nur hier seid, um "eure Hausaufgabe" zu finden. Doch bevor ihr wieder in die Weiten des Internets verschwindet, denkt darüber nach, ob ihr nicht auch einen Teil eures Wissens an Hausaufgabenweb spendet.

Ihr habt bestimmt irgendwelche Vorträge oder Hausaufgaben auf eurer Festplatte, die sinnlos vor sich hin vegetieren. Nichts geht schneller als durch unser Formular Hausaufgaben einzusenden!

Bitte investiert1-2 Minuten um allen Schülern Deutschlands einen Gefallen zu tun! Danke.