Reden



In der Navigation auf der linken Seite findet ihr alle Reden, die wir zur Verfügung haben. Auf dieser Seite gibt es allgemeine Inforamtionen zu Reden.


Was sind die Merkmale einer Rede?

Das typische Bild einer Rede ist das Folgende: Ein Redner steht an einem Rednerpult vor einer Zuhörerschaft und bemüht sich mit Sprache, mimik und Gestik den Zuhörern eine Botschaft zu vermitteln.

Reden sind meist monologisch, d.h., dass die Zuhörer außer durch Beifall o.ä. den Redner nicht unterbrechen. Die Sprache der Rede gleicht sich meist dem Schriftniveau an, und ist zumeist gehobener als das Sprachniveau, welches man an täglichen Gesprächen an den Tag legt. Allerdings wird dabei meistens nicht in Versen gesprochen (Ausnahmen sind z.B. Büttenreden).
Reden kann man in verschiedene Gruppen unterteilen. Derzeit haben wir die folgenden Formen von Reden im Angebot:


Argumentative / Überzeugende Reden

Diese Reden haben Das Ziel auf Entscheidungen Einfluss zu nehmen und den Zuhörer bzw den Kontrahenden von seiner Meinung zu überzeugen. Beispiele hierfür sind Wahlreden, Reden in beratenden Gremien ( z.B. Parlament), Plädoyers, Propagandareden, Hetzreden.
Argumentative Reden haben meist eine logische, klare Struktur und wollen, ähnlich wie die Erörterung einen persönlichen Standpunkt überzeugend rüberbringen.

Freie Vorträge / Deskriptive Reden

Hier werden außerdem Vorträge und Referate aufgelistet, die nirgendwo anders hineinpassen. Es sind beispielsweise Themen, die zu keinem Buch oder literarischen Werk Auskunft geben. Es sind mehr oder weniger freie Themen, die die Schüler interessiert haben und worüber sie dann einen Vortrag ausgearbeitet haben. Solche Reden, die nur die Wissensvermittlung als Ziel haben, könnte man deskriptive Reden nennen

Der Unterschied zu den anderen Redenist, dass jene argumentativer aufgebaut sind und versuchen, den Zuhörer zu überzeugen.



 

Wir konnten helfen? Bitte klick 'Gefällt mir'

Ein 'Gefällt mir' kostet dich keine 2 Sekunden! Uns aber hilft es enorm, da wir bekannter werden.

Benutzt auch unser Forum zur Hausaufgabenhilfe!

!! AUFRUF !! Helft mit!!!

Wir wissen, dass ihr vermutlich nur hier seid, um "eure Hausaufgabe" zu finden. Doch bevor ihr wieder in die Weiten des Internets verschwindet, denkt darüber nach, ob ihr nicht auch einen Teil eures Wissens an Hausaufgabenweb spendet.

Ihr habt bestimmt irgendwelche Vorträge oder Hausaufgaben auf eurer Festplatte, die sinnlos vor sich hin vegetieren. Nichts geht schneller als durch unser Formular Hausaufgaben einzusenden!

Bitte investiert1-2 Minuten um allen Schülern Deutschlands einen Gefallen zu tun! Danke.