Jenö war mein Freund



  • Titel: Jenö war mein Freund
  • Autor: anonym
  • Beschreibung: Eine Inhaltsangabe zu Jenö war mein Freund von Wolfdietrich Schnurre. Kurze Widergabe des Inhalts.
  • Download Link: Nicht vorhanden
  • Mit einem "Gefällt mir" oder "+1" unterstützt du diesen kostenlosen Service!
                        


Hier wird der Inhalt wiedergegeben von Jenö war mein Freund. Eine Inhaltsangabe:


In der Kurzgeschichte „Jenö war mein Freund“ von Wolfdietrich Schnurre geht es um einen deutschen und einen Zigeunerjungen, die befreundet sind, im 2. Weltkrieg.
Der gebildete neunjährige Erzähler lernt den achtjährigen Zigeunerjungen Jenö kennen und beide verstehen sich auf Anhieb gut. Der Vater des Erzählers zu dem dieser eine sehr gute Beziehung hat, toleriert Jenö. Jenö ist oft beim Erzähler und andersrum. Er lässt ab und zu etwas mitgehen. Der Erzähler macht sich darüber Gedanken, doch der Vater sagt, es sei in Ordnung, da sie andere Sitten haben. Eines Tages will der Erzähler Jenö besuchen, doch dessen Lager ist schon von der SA und SS umstellt und Jenös Familie wird gerade weggefahren.

Kommentare




 

Ähnliche Seiten

Borchert: Das Brot, Literatur im Dritten Reich

Wir konnten helfen? Bitte klick 'Gefällt mir'

Ein 'Gefällt mir' kostet dich keine 2 Sekunden! Uns aber hilft es enorm, da wir bekannter werden.

Benutzt auch unser Forum zur Hausaufgabenhilfe!

!! AUFRUF !! Helft mit!!!

Wir wissen, dass ihr vermutlich nur hier seid, um "eure Hausaufgabe" zu finden. Doch bevor ihr wieder in die Weiten des Internets verschwindet, denkt darüber nach, ob ihr nicht auch einen Teil eures Wissens an Hausaufgabenweb spendet.

Ihr habt bestimmt irgendwelche Vorträge oder Hausaufgaben auf eurer Festplatte, die sinnlos vor sich hin vegetieren. Nichts geht schneller als durch unser Formular Hausaufgaben einzusenden!

Bitte investiert1-2 Minuten um allen Schülern Deutschlands einen Gefallen zu tun! Danke.