Erörterungen



Hier findet ihr Erörterungen zu verschiedenen Problemstellungen.

Was ist eine Erörterung?


Eine Erörterung hat das Ziel, einen eigenen Standpunkt zu einem Problen darzulegen und diesen argumentativ zu begründen. Dabei gibt es 2 Arten der Erörterung: Die textgebundene Erörterung und die freie Erörterung.


Textgebundene Erörterung
Vor allem in der Oberstufe werden eher textgebundene Erörterungen von Schülern verlangt als freie. Man bezieht sich hier immer auf eine Textvorlage, die sich zu einem Problem äußert. Bevor man dazu Stellung nimmt, gibt man bei der textgebundenen Erörterung zuerst den Inhalt und die Argumentationsstruktur wieder. Es folgt ein Analyse Teil, in dem man ähnlich wie bei einer Interpretation Stilistische Mittel und auch rethorische Mittel untersucht und interpretiert. Erst danach sollte man die Thesen des Autors stützen oder mit eigenen Argumenten entkräften (Die eigentliche Erörterung).

Freie Erörterung
Hier gibt es keinerlei Textvorlage, nur eine Aufgabenstellung zu der man sich äußern soll. Meistens gilt es dabei Pro und Contra gegeneinander aufzuwiegen. Das nennt man dann kontroverse / dialektische Erörterung. Eine lineare Erörterung ist meist ungeeignet, da man dort nur steigernd zu einer Seite (Por oder Contra) Argumente und Thesen anführt.


Wie schreibe ich eine Erörterung


Da auch bei dieser Art von Deutsch Aufgabe häufig gefragt wird, wie man denn eigentlich eine Erörterung schreibt, sei dies hier kurz aufgeführt.

Eigentlich ist in jedem Fall eine dialektische Erörterung am besten geeignet. Wenn man nämlich nur pro ODER contra Argumente sammelt, hat man am Ende nicht genügend Stoff und die Note fällt nicht so gut aus.

1. Stoffsammlung
Sammle Argumente für und gegen die These der Aufgabe /des Textes. Sortiere sie nach Pro und Contra.

Einleitung
Hier muss wieder ein typischer Aufhänger rein: Zitat, Aktuelles Ereignis, Begriffsdefinition, etc. Bei der Textgebunden Erörterun, wo man sowieso vorher den Txt analysiert, erübrigt sich diese aber meist.

Argumentationsteil
Die Argumente entweder nach dem Muster: Argument - Gegenargument, Argument - Gegenargument...(wechselnd)
oder Pro, Pro, Pro,.... Contra Contra Contra,... (Im Block)

Wichtig ist: Vom schwächsten zum stärksten Argument ordnen.

Fazit
Zu welcher Schlussfolgerung kommt ihr? Was ist euer Ergebnis der Erörterung?

Ausblick / Schlussteil
Wenn möglich wieder eine Verbindung zum Aufhänger der Einleitung oder zum analysierten Text aufbauen. Nochmal einen Ausblick geben.

Wenn ihr weiter Infos brauch, wie man erörtert, empfehle ich euch diesen Artikel hier.
.



 

Wir konnten helfen? Bitte klick 'Gefällt mir'

Ein 'Gefällt mir' kostet dich keine 2 Sekunden! Uns aber hilft es enorm, da wir bekannter werden.

Benutzt auch unser Forum zur Hausaufgabenhilfe!

!! AUFRUF !! Helft mit!!!

Wir wissen, dass ihr vermutlich nur hier seid, um "eure Hausaufgabe" zu finden. Doch bevor ihr wieder in die Weiten des Internets verschwindet, denkt darüber nach, ob ihr nicht auch einen Teil eures Wissens an Hausaufgabenweb spendet.

Ihr habt bestimmt irgendwelche Vorträge oder Hausaufgaben auf eurer Festplatte, die sinnlos vor sich hin vegetieren. Nichts geht schneller als durch unser Formular Hausaufgaben einzusenden!

Bitte investiert1-2 Minuten um allen Schülern Deutschlands einen Gefallen zu tun! Danke.