Naturalismus



  • Titel: Naturalismus
  • Autor: anonym
  • Beschreibung: Eine Übersicht zur Epoche Naturalismus. Hausaufgabenweb.de - eure Hausaufgaben online.
  • Download Link: Nicht vorhanden
  • Mit einem "Gefällt mir" oder "+1" unterstützt du diesen kostenlosen Service!
                        


1. Begriff


- Stilrichtung in der Literatur und Theater von ca. 1880-1900
- Wirklichkeit exakt abgebildet; ohne Ausschmückungen oder subjektive Ansichten
Ziel: Ungeschliffenen und Hässlichem Platz in der Kunst verschaffen
- wird als erste Phrase der europäischen Kulturrevolution angesehen(Moderne)


2. historischer Hintergrund


- gesellschaftliche Veränderungen des 19. Jhd.--> Industrialisierung, Verstädterung-->Elend, Hunger, Armut
1880er Jahre: große Fortschritte und Weiterentwicklung in den Wissenschaften(1884 Dampfturbine,1887 Schallplatte, 1893 Dieselmotor)

3.Grundlagen und Literatur des Naturalismus


- nicht nur Erkenntnisse der Wissenschaft waren dominierend, sondern die Milieutheorie von H. Taine (Theorie: Mensch von Milieu und Rasse (Erbanlagen und soziale Verhältnisse) abhängiges Wesen)
- Arno Holz' Kunsttheorieà Kunst= Natur -x (x = Material der Kunst(Subjektivität), wenn x sehr klein ist, wird die Wirklichkeit annähernd dargestellt)

3.1 Lyrik des Naturalismus
- von 1880 bis 1885 dominierende Gattungsart
- Kritik der Naturalisten an bisheriger Lyrikà "Revolution der Lyrik"
- wesentliche aufgegriffene Probleme: "Soziale Frage"(soziale Lyrik) und Großstadt (Großstadtlyrik)
- bedeutendster Lyriker ist Arno Holz: Mittelachsenzentrierung, verzicht auf Reim und Metrik

3.2 Naturalistische Prosa
- Romane setzten sich nicht gegen realistische Romane durch à dafür die epischen Kleinformen, wie Skizze, Novelle, Kurzerzählung usw.
- Sekundenstil( zeitdeckende Erzählung bis hin zum Zeitlupeneffekt)
- vorwiegend personale Erzählweise und Dialoge
- exakte Darstellung der Dialoge mit allen Wörtern, Wortfetzen, Pausen, Dialekten, etc. Ziel: Widerspiegelung der Realität

3.3 Naturalistische Drama
- in der Prosa eingesetzten Techniken(Dialekte) werden auch im Drama verwendet
- Handlung wird reduziert --> Darstellung der Charaktere im Vordergrund
- Einheit von Ort, Handlung und Zeit der einzelnen Akteà authentische Wirkung
- Oft offener Anfang und offener Ausgang
- Helden können an ihrer Situation(sozialen Missstände) nichts ändern, sondern müssen sie so hinnehmen, wie sie ist


4.Vertreter und Werke


Gerhart Hauptmann (1862-1946) - Bahnwärter Thiel (1888) - Vor Sonnenaufgang (1889)
Arno Holz (1863-1929) - Revolution der Lyrik (1899)
Henrik Ibsen (1828-1906) - Nora oder Ein Puppenheim (1879) - Gespenster (1882)
Emile Zola (1840-1902) -Experimentalroman (1879) - Nana (1880)

Deutsch-Übersicht zum Naturalismus, zum Drama, Begriff, etc. eine naturalistische Übersicht ;-)

Kommentare




 

Ähnliche Seiten

Klassik, Sturm und Drang

Wir konnten helfen? Bitte klick 'Gefällt mir'

Ein 'Gefällt mir' kostet dich keine 2 Sekunden! Uns aber hilft es enorm, da wir bekannter werden.

Benutzt auch unser Forum zur Hausaufgabenhilfe!

!! AUFRUF !! Helft mit!!!

Wir wissen, dass ihr vermutlich nur hier seid, um "eure Hausaufgabe" zu finden. Doch bevor ihr wieder in die Weiten des Internets verschwindet, denkt darüber nach, ob ihr nicht auch einen Teil eures Wissens an Hausaufgabenweb spendet.

Ihr habt bestimmt irgendwelche Vorträge oder Hausaufgaben auf eurer Festplatte, die sinnlos vor sich hin vegetieren. Nichts geht schneller als durch unser Formular Hausaufgaben einzusenden!

Bitte investiert1-2 Minuten um allen Schülern Deutschlands einen Gefallen zu tun! Danke.